Lions Club

Hildesheim-Marienburg

JUMELAGE

 

 

Freundschaftliche Verbindungen bestehen

 

 

zu unserem Patenclub Lions Club Dresden-Elbflorenz

 

http://www.lions-elbflorenz.de

 

Der Lions Club Dresden-Elbflorenz wurde am 30.5.1992 gegründet. 40 Clubmitglieder, davon 8 Damen, engagieren sich vornehmlich für die Kinderhilfe Tschernobyl, Lions Quest und anderen Vorhaben, wie dem Wiederaufbau der Dresdner Frauenkirche. L Joachim Flössner, Ehrenmitglied aus Hildesheim, hat sich große Verdienste beim Aufbau dieses Dresdner Clubs nach der Wende erworben.

 

zum Lions Club Staffanstorp in Schweden

 

http://www.lionsstaffanstorp.se

 

Unserem L Dr. Dr. Karl-Otto Muenk, der nach dem Krieg für einige Jahre in Schweden als Zahnarzt arbeitete, bevor er dann nach Hildesheim zurückkehrte, gebührt das große Verdienst, die Jumelage mit Staffanstorp in 1981 ins Leben gerufen und sie jahrzehntelang gefördert und gepflegt zu haben. Der Lions Club Staffanstorp hat 35 Mitglieder, darunter 3 Damen.

 

 

 

 

zum Lions Club Kathmandu Bishal Bazar in Nepal

 

http://lions325b1.org

 

Nach einem Himalaya-Trecking im Jahre 2012 von L Werner B. Wilmes und seiner Frau Monika ergab sich in der nepalesischen Hauptstadt ein freundschaftlicher Kontakt zum dortigen Lions Club Kathmandu Bishal Bazar. In der Folge wurde eine Jumelage ins Leben gerufen. Diese bewährte sich schnell als das große Erdbeben am 25. April 2015 große Teile des Landes verwüstete und unser Lions Club schnell und großzügig in Zusammenarbeit mit dem nepalesischen Lions Club Gelder für den Wiederaufbau von Häusern und Schulen spendete. Der Lions Club hat 55 Mitglieder, davon 12 Damen.

 

 

LIONS - Leben ist ohne Nächstenliebe sinnlos